Ab nach Mexiko

Tipps & Tricks rund um dein Auslandssemester in Mexiko

Die Packliste für Mexiko

Die Packliste für Mexiko hilft dir, an wichtige Vorbereitungen zu denken. In der Packliste findest du Vorkehrungen, die du vor der Abreise nach Mexiko triffst. Wenn du in Mexiko Urlaub machen willst, hast du viel zu beachten. Mehr als bei einem Urlaub in Spanien oder Italien. Und wenn du in Mexiko studieren willst, hast du noch mehr zu beachten. Die Packliste hilft dir, dich perfekt vorzubereiten. Das sind die wichtigsten Punkte:

Brauche ich ein Visum für Mexiko?

Der wichtigste Punkt in der Packliste für Mexiko ist das Visum. Um nach Mexiko zu reisen, brauchst du kein Visum. Wenn du am Flughafen in Mexiko ankommst, füllst du eine Touristenkarte aus. Sie zählt als Visum. Auf der Touristenkarte gibst du deine Daten an, warum du nach Mexiko reist und wo du während des Aufenthalts wohnst. Mit der Karte darfst du 180 Tage im Land sein. Es ist egal, ob du Urlaub machen oder studieren willst. So lange du kein Geld in Mexiko verdienst, reicht die Touristenkarte als Visum.

Hinweis:

Heb die Touristenkarte gut auf. Wenn du aus Mexiko ausreist, gibst du sie wieder am Flughafen ab. Falls du die Karte verlierst, wendest du dich an die deutsche Botschaft in Mexiko-Stadt. Ohne Touristenkarte darfst du nicht ausreisen.

Wenn du länger als ein Semester in Mexiko studierst, reicht die Touristenkarte nicht aus. Du bist länger als 180 Tage in Mexiko. Deshalb brauchst du ein Visum für Studenten. Das beantragst du im Vorfeld beim mexikanischen Konsulat in Frankfurt. Wenn du ein Visum für Studenten hast, füllst du übrigens trotzdem eine Touristenkarte aus. Sie zählt dann zwar nicht als dein Visum, aber du gibst sie trotzdem bei der Ausreise zurück.

Welche Impfungen brauche ich?

Hinweis:

Vereinbare einen Termin zur Impfberatung mit deinem Arzt. So weißt du, ob du gegen alle Krankheiten geimpft bist. Dein Arzt weiß am besten, welche Impfungen notwendig sind.

Du brauchst Impfungen für deinen Aufenthalt in Mexiko. In Mexiko gibt es Krankheiten, die in Deutschland nicht vorkommen. Ich vermute, du bist gegen diese Krankheiten nicht geimpft. Das Auswärtige Amt empfiehlt diese Impfungen für Mexiko:

  • Cholera
  • Typhus
  • Herpes Zoster (für Personen über 50 Jahren)
  • Hepatitis B
  • Meningitis (5 Stereotypen)
  • Tollwut

Zudem empfiehlt das Auswärtige Amt den Standardimpfschutz gegen diese Krankheiten:

  • Tetanus
  • Diphterie
  • Hepatitis A
  • Saisonale Grippe

Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?

Wenn du nach Mexiko reist, brauchst du eine Auslandskrankenversicherung. Sonst zahlst du viel Geld, wenn du krank wirst. Eine Nacht im Krankenhaus kostet bis zu 500 €. Und das kostet nur die Übernachtung. Eine Operation ist deutlich teurer. Mit einer Auslandskrankenversicherung erstattet dir der Versicherer die Kosten. Eine Krankenversicherung für Mexiko kostet 20 € bis 60 € pro Monat.

Neben Impfungen und einer Krankenversicherung empfehle ich dir, im Voraus Tabletten gegen Magenbeschwerden zu kaufen. Früher oder später wirst du Probleme mit dem Magen haben. Dann bist du froh, wenn du Medikamente zur Stelle hast.

Brauche ich eine Kreditkarte?

Du brauchst eine Kreditkarte in Mexiko. Wie hebst du sonst Geld ab? Mit einer EC-Karte bekommst du kein Geld an mexikanischen Geldautomaten.

Zudem empfehle ich dir eine Ersatzkreditkarte mitzunehmen. So kannst du noch immer Geld abheben, falls du deine Kreditkarte verlierst.

Hinweis:

Passe gut auf deine Kreditkarte auf. Trage sie nur bei dir, wenn du Geld abheben wirst. Lass sie sonst zu Hause. Das ist sicherer.

Ich empfehle dir, nicht in Deutschland Euros in Pesos zu wechseln. Pesos ist die Währung in Mexiko. Der Wechselkurs ist in Deutschland schlechter als in Mexiko. Wechsel nur einen kleinen Betrag für den Notfall. Am Flughafen in Mexiko-Stadt sind Bankautomaten. Wenn du dort Geld abhebst, bekommst du einen besseren Wechselkurs.

Welchen Reisestecker brauche ich für Mexiko?

Der letzte Punkt auf der Packliste für Mexiko ist der Reisestecker.

In Mexiko sind Steckdosen des Typs A und B. Kaufe dir im Vorfeld einen Reisestecker für diese Steckdosen. Die Netzspannung in Mexiko beträgt 127 Volt und die Frequenz hat 60 Herz.

Die Packliste für Mexiko
4.8 (96%) 5 votes

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Ab nach Mexiko

Rechtliches:

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung