Ab nach Mexiko

Tipps & Tricks rund um dein Auslandssemester in Mexiko

Semana i an der Tec de Monterrey

Semana i an der Tec de Monterrey

Die Semana i, zu Deutsch „Woche i“, ist eine Projektwoche an der Tec de Monterrey. Während der Woche haben Studenten die Möglichkeit, aus verschiedenen Projekten zu wählen. Das heißt, es finden keine Vorlesungen statt. Man kann sich völlig auf die Projekte konzentrieren.

Nachfolgend zeige ich dir die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • Die Teilnahme an der Semana i ist für alle Studenten Pflicht.
  • Während der Semana i finden keine Vorlesungen statt, das heißt es werden auch keine Hausaufgaben aufgegeben und keine Arbeiten geschrieben.
  • Die Teilnahme wird mit 5% der Endnote jeder belegten Vorlesung bewertet.

Warum gibt es die Semana i?

Die Semana i hat das Ziel, den Studenten eine andere Art und Weise des Lernens zu vermitteln. Während man normalerweise in Vorlesungssälen lernt, lernt man bei der Semana i durch praktisches Arbeiten. Es geht weniger darum, theoretisches Wissen zu erlangen, als Fähigkeiten, die man für den Alltag benötigt. Dabei gibt es unter anderem Projekte mit Unternehmen. So bekommt man einen Einblick in die Arbeitswelt. Dazu gehören renommierte Unternehmen wie Volkswagen und Audi.

Warum ist die Teilnahme verpflichtend?

Die Teilnahme ist verpflichtend, da sie mit 5% der Endnote einer jeden Vorlesung bewertet wird. In Mexiko reicht die Benotung von 0 bis 100. 100 entspricht dabei einer deutschen 1,0.

Wenn deine Semana i mit 0% bewertet wird, kannst du in sämtlichen Vorlesungen lediglich eine Endnote von 95 erreichen. Das entspricht (je nach Umrechnung) einer deutschen 1,5.

Das setzt jedoch voraus, dass du in der jeweiligen Vorlesung 100% der möglichen Punkte erreicht hast. Bei weniger als 70% gilt die Vorlesung als nicht bestanden.

Das bedeutet, im Grunde ist es dir freigestellt, ob du an der Semana i teilnimmst. Wenn du jedoch nicht teilnimmst, kannst du lediglich 95 Punkte in deinen Vorlesungen erreichen.

Wann ist die Semana i?

Die Semana i findet nicht jedes Semster, sondern nur im Wintersemester statt. Das genaue Datum variiert natürlich von Jahr zu Jahr, aber die Projektwoche findet normalerweise Ende September statt. Das bedeutet, die Benotung der Semana i betrifft nur die Vorlesungen, die du in dem jeweiligen Wintersemester belegst. Auf Vorlesungen aus anderen Semestern hat die Projektwoche keinen Einfluss.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt online auf der Internetseite der Tec. Am Tag der Anmeldung ist das System in der Regel völlig überlastet, da die Aktivitäten landesweit angeboten werden. Alle Studenten der Tec, also von jedem Campus, versuchen zur selben Zeit sich anzumelden.

Wenn du nicht das Glück hast, gleich zu Beginn ein gutes Projekt zu belegen, hast später kaum Chancen ein interessantes Projekt zu ergattern. Es hat also durchaus mit Glück zu tun, ob du das Projekt belegen kannst, was du dir ausgesucht hast. Ich empfehle dir aber trotzdem, dich bereits im Vorfeld zu informieren, welche Projekte angeboten werden.

Was für Projekte werden angeboten?

In der Semana i werden ganz unterschiedliche Projekte angeboten. Das reicht vom Korbflechten über das Streichen von Hotels bis zu Auslandsreisen in die USA, nach Lateinamerika oder nach Europa. Auslandsreisen kosten allerdings. Und nicht selten mehrere 1.000 Euro. Wenn du also möglichst einfach die 5% einheimsen willst, wirst du dich mit Aktivitäten wie Korbflechten begnügen müssen.

Summary
Event
Semana i
Location
Tec de Monterrey,
Starting on
25. September 2017
Ending on
29. September 2017
Description
Die Semana i, zu Deutsch „Woche i“ ist eine Projektwoche an der Tec de Monterrey. Während der Woche haben Studenten der Tec die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten, die nicht zwingend etwas mit ihrem Studiengang zu tun haben müssen, zu wählen.
Semana i an der Tec de Monterrey
3.8 (76.67%) 6 votes

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Ab nach Mexiko

Rechtliches:

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung