Loading...
AuslandssemesterReisetipps

Was kann ich in Puebla machen?

Was kann ich in Puebla machen?

Puebla ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Puebla liegt rund 130 Kilometer süd-östlich von Mexiko-Stadt und ist damit sehr zentral in Mexiko. Die Stadt liegt auf 2.175 Meter Höhe und ist von Bergen und Vulkanen umgeben. Der bekannteste Vulkan ist der Popocatépetl. Er liegt etwa 40 Kilometer von Puebla entfernt und ist von der Stadt aus gut zu sehen. Zudem liegt Puebla umringt von den erloschenen Vulkanen Iztaccíhuatl, La Malinche und Pico de Orizaba. In Puebla wohnen rund 1,5 Millionen Menschen.

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, was du alles in der schönen Stadt Puebla machen kannst. Dazu werde ich dir einige Sehenswürdigkeiten der Stadt vorstellen.

  • Zócalo und Kathedrale
  • Los Sapos
  • Barrio del Artista
  • Estrella de Puebla
  • Jardín del Arte
  • Ecoparque Metropolitano de Puebla
  • Museo Internacional del Barrocco
  • Los Fuertes
  • Cholula

Der Zócalo und die Kathedrale von Puebla

Wenn du in Puebla bist, solltest du unbedingt den Zócalo und die Kathedrale von Puebla besichtigen. Die Kathedrale von Puebla zählt als eine der schönsten Kirchen des amerikanischen Kontinents. Die Kathedrale ist im 16. Und 17. Jahrhundert erbaut worden. Der Zócalo, also der zentrale Platz von Puebla, liegt gegenüber der Kathedrale. Er ist umringt von guten Restaurants. Hier ist immer viel los, sodass du gut und gerne ein paar Stunden am Zócalo verbringen kannst.

Chiles en Nógada

Am Zócalo kannst du auch wunderbar eine der Spezialitäten Pueblas probieren, chiles en nógada. Das ist eine gefüllte Paprika-Schote, die zum einen etwas scharf und zum anderen süß ist. Du solltest unbedingt eine chile en nógada probieren, wenn du in Puebla bist.

Los Sapos

Wenn du genug vom Zócalo und der Kathedrale hast, kannst du einfach im Zentrum von Puebla bleiben und bei Los Sapos vorbeischauen. Das ist ein Viertel im Herzen der Stadt, mit vielen traditionellen Läden und Straßenmärkten. Das Viertel sieht im Allgemeinen sehr hübsch aus. Hier kannst du dir eine klassische mexikanische Altstadt anschauen.

Barrio del Artista

Von los sapos aus schaust du am besten beim barrio del artista vorbei. Das ist ebenfalls ein kleines Viertel im Herzen Pueblas. Hier findest du viele Straßenkünstler und die ein oder andere kleine Bar.

Estrella de Puebla

Etwas außerhalb des Zentrums findest du die Estrella de Puebla. Das ist ein großes Riesenrad, von dem du die ganze Stadt aus anschauen kannst. Die estrella liegt neben dem größten Einkaufszentrum Pueblas, dem centro comercial Angelópolis. Hier findest du alles, was das Herz begehrt, von Kleidung über Schmück, Essen bis hin zu einem großen Kino. Ein klassisches Einkaufszentrum eben.

Jardín del Arte

In unmittelbarer Nähe des centro comercial Angelópolis befinden sich zwei Parks und ein Museum. Etwas nord-westlich findest du den Jardín del Arte. Das ist ein schöner park mit einem kleinen Teich. Hier treffen sich viele Poblanos zum Entspannen. Von dem centro comercial Angelópolis kannst du zu Fuß zu dem Park laufen. Dafür brauchst du maximal 5 Minuten.

Ecoparque Metropolitano de Puebla

Etwas weiter entfernt im Süd-westen ist der Ecoparque Metropolitano de Puebla. Das ist ein riesiger Park, der an dem Fluss Atoyac entlang durch weite Teile der Stadt verläuft. In den Park kommen viele Poblanos zum Joggen. Außerdem befindet sich am Rande des Parks das Museum Museo Internacional del Barrocco, also das internationale Barock- Museum.

Los Fuertes

Auf der anderen Seite der Stadt befindet sich die Festung Fuertes de Loreto. Hier fand 1862 eine wichtige Schlacht der Mexikaner gegen die Franzosen statt. Die Festung ist eingebettet in einen weitläufigen Park und ist im Allgemeinen sehr schön angelegt. Hier solltest du unbedingt vorbeischauen. Außerdem befindet sich hier auf eine Seilbahn, mit der du einen wunderbaren Ausblick auf Puebla hast.

Cholula

Zum Abschluss deines Puebla-Besuchs empfehle ich dir einen Abstecher nach Cholula zumachen. In Cholula steht die größte Pyramide der Welt. Das tolle an dieser Pyramide ist, dass du sogar in die Pyramide hineingehen kannst. Es wurde extra ein unterirdischer Gang freigelegt, sodass man das Innere der Pyramide besichtigen kann.

Feiern in Cholula

Und wenn du vorhast, eine Nacht in Puebla zu verbringen, dann gehe unbedingt in einem der vielen Clubs in Cholula feiern. Aufgrund der großen Universität UDLAP in Cholula, finden sich hier immer viele Studenten zum Feiern und Spaß haben. Die angesagtesten Clubs in Cholula sind das Mantra, Kurandera, Bhura, Bronx und MINE.

Begriffserklärungen:

Zócalo

Der Zócalo ist der zentrale Platz mexikanischer Städte. Hier treffen sich alle. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel. Finde hier alles über Zócalos raus.

Der „Zócalo“ ist der zentrale Platz mexikanischer Städte. Also wie der Marktplatz in deutschen Städten. Jede mexikanische Stadt hat einen Zócalo. Sie sind beliebte Ausflugsziele. Je nach Stadt findest du am Zócalo Restaurants, Bars, Museen und Hotels. Oft ist auch die größte Kirche der Stadt am Zócalo.

Hier spielt sich das Leben der Stadt ab. Du findest viele Händler auf der Straße, die dir Essen oder Souvenirs anbieten. Oft finden Veranstaltungen am Zócalo statt. Und zu Festen sind die zentralen Plätze immer schön geschmückt. Vor allem zu Weihnachten und am Nationalfeiertag Mexikos.

Was kann ich in Puebla machen?
4.7 (93.33%) 3 votes